Verwaltung:
Erdbrügge 22
32479 Hille

Lieferanschrift:
Fasanenstraße 38
32479 Hille

Telefon:
05734 20 81

Telefax:
05734 51 20 76

E-Mail: info@lgzhille.de

 

Laserschweißen

Problematisch bei den bekannten Metallschweißverfahren: für Fein- und Feinstschweißarbeiten an den Werkzeugen und Formen entsteht eine zu hohe Streckenenergie. Da die im Werkzeugbau verwendeten Stahllegierungen erhebliche Anteile an Kohlenstoff, Ferrit, Chrom und weiteren Elementen aufweisen, reagieren sie in den extrem kurzen Aufschmelz- und Erstarrungszeiten mit differenzierter Gefügeausbildung.

Genau an dieser Stelle kommt das Laserimpulsschweißen nach dem Nd: YAC-Prinzip ins Spiel. Dieses Verfahren, das auch in der Medizintechnik eingesetzt wird, ermöglich eine höchste Präzision bei minimaler „Materialschädigung“. Anmerkung: lgzhille verwendet nur Laserschweißsätze, die relativ gefügefreundlich legiert sind.

Haben Sie Detailfragen zu diesem Schweißverfahren? Rufen Sie uns an! Unsere Fachleute, die sich seit vielen Jahren intensiv mit dem Laserschweißen befassen, beraten Sie gern.